Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Altes Motorrad (Schrott) abgeben, abholen lassen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Altes Motorrad (Schrott) abgeben, abholen lassen

    Hallo,

    es geht um ein sehr altes Motorrad, völlig verrostet, kaputt und einfach nur noch Schrott. Kann man das kostenlos abholen lassen? Auch wenn man keine Ersatzeile daraus bekommt?


  • #2
    Ja kann man.

    Jedes zugelassene Schrottunternehmen, was dein Altauto abholt, kümmert sich auch um die Abholung deines Motorrads.

    Völlig egal, wie kaputt, verbeult, oder schrottig es ist. Die Rohstoffe kann man immer wiederverwerten.

    In der Regel gibt es dafür zahlreiche Anbieter, die eine kostenlose Abholung anbieten. Zahlen solltst du dafür auf keinen Fall, manchmal bekommst du sogar noch Geld dafür. Schaue nach Verwertungshöfen in deiner Nähe, nach (mobilen) Schrotthändlern und zugelassenen Betrieben für Rücknahme, Demontage und Verschrottung.

    Kommentar


    • #3
      Sollte auf jeden Fall funktionieren. Metall ist Metall.

      Kommentar


      • #4
        Hallo Newbie,

        du solltest auf jeden Fall versuchen noch Geld daraus zu schlagen!
        Von meinem letzten ausgeschlachteten Motorrad habe ich mir neue Bike Ausrüstung von Alpinestars gegönnt, sieh mal.
        Ich habe es einfach selbst auseinander gebaut und dann alle Teile einzeln verkauft, da man so mehr Geld einnehmen kann.
        Wenn man das alte Motorrad als ganzes abholen lässt, bekommt man kaum bis gar kein Geld.
        Wäre doch viel zu schade sein geliebtes Gefährt einfach so in den Wind zu schießen, oder?!

        Kommentar

        Lädt...
        X